Koblenz

Umbau des Bahnhofs in Koblenz

megaphoneaus KoblenzKoblenz
gesamt_video_titel_xvid.avi

Umbau Bahnhof Koblenz

Zeitraffer des Bahnhofsumbaus in Koblenz. Das Video zeigt die Zeit zwischen August 2012 und November 2013.

Die Zeit der Ersatzbusse ist endlich vorbei. Die Bahnhöfe zwischen Döttingen und Zurzach sind saniert worden. Bedeutet dies für die Fahrgäste einerseits einen Komfortgewinn, nirgends müssen mehr Gleise überwunden werden, der Zugang ist ebenerdig möglich, bedeutet es auch andererseits einen Verlust von Service. Die helfende Hand ist durch einen Automaten ersetzt worden.

Für den Bahnhof Koblenz hat der Umbau die grössten Konsequenzen. Neben dem Einbau komplett neuer Technik hat sich auch das Gleisfeld massiv gewandelt. In Koblenz läuft neben dem Umsteigeverkehr der S-Bahn auch der Anschluss nach Waldshut, das Lokdepot und der Abzweig nach Laufenburg an einer Stelle zusammen. 

Der Wandel war seit August letzten Jahres daher massiv. Eine Zeitrafferkamera hat diesen Wandel aufgenommen und seit August 2012 Tag für Tag Fotos gemacht. In einem Video können nun die Koblenzer sehen, wie sich ihr Bahnhof verändert hat,

Meistgesehen

Artboard 1