Mülligen

«Uf dr Flüealp»: Vorhang auf zum Theaterabend

megaphoneaus MülligenMülligen
Die Theatergruppe Männerchor Mülchi-Limpach werden mit der Aufführung „Uf dr Flüealp“ – hier bei der Vorprobe - mit Spielfreude und schauspielerischem Können überzeugen.

Vorprobe.

Die Theatergruppe Männerchor Mülchi-Limpach werden mit der Aufführung „Uf dr Flüealp“ – hier bei der Vorprobe - mit Spielfreude und schauspielerischem Können überzeugen.

Die Laienschauspieler der Theatergruppe des Männerchores schlüpfen im Theaterstück „Uf dr Flüealp“ gekonnt in ihre Rollen, um menschliche Schwächen und Charaktere auszudrücken.  

Die Handlung beginnt in friedlicher Atmosphäre und steigert sich in der Dramaturgie mit der Fortdauer stetig. Zwei Schwestern, auf dem Seehof auf der Flüealp vorbeikommend, bringen zwei Brüder total durch- und auch auseinander. Ein ausgesetztes Findelkind steht auch noch im Spiel. Die Eltern und Grossmutter versuchen immer wieder Ruhe in die aufgewühlten Gemüter zu bringen. Sie können sich dabei auf den schlauen Knecht verlassen und eher weniger auf einen zwielichtigen Viehhändler. Besonders augenfällig wirken da als Kontrast die etwas unbeholfene und doch schlagfertigte Tochter des Viehhändlers und eine ungehobelte Eierfrau, die mit ihrem lockeren Mundwerk auch noch mit Neuigkeiten hausiert. Ob da noch alles gut kommt? Doch bis dies letzten Endes bekannt wird, werden auf der Bühne Freudentränen und Tränen des Schmerzes vergossen! Das Stück wirkt somit fesselnd und emotional!

Das Volksstück von Josef Brun stellt eine grosse Herausforderung an die Theatercrew dar. Da gilt es doch die Rollen der verschiedenen Charakteren im Theaterstück gekonnt zu besetzen und sich mit den engen Bedingungen der Bühne räumlich auseinanderzusetzen. Doch eines ist vorweggenommen, die langjährige Regie (Jakob und Trudy Aeberhard) und die Laienschauspieler/innen meistern diese Voraussetzungen authentisch und herzergreifend. Sie überzeugen in jeder Hinsicht mit sehenswerter Spielfreude und schauspielerischer Professionalität! Somit lohnt sich die Reservation zum Besuch dieses grossartigen Theaterstückes mit dem besonderen Ambiente des Vorführsaales in jedem Fall.

Aufführungsort:

Restaurant Löwen in Mülchi BE

Vorstellungen:

Samstag,23.1./Mittwoch, 27.1./Freitag, 29.1./Samstag, 30.1./Dienstag, 2.2./Donnerstag, 4.2./Freitag, 5.2. jeweils 20 Uhr

Sonntag, 31.1., 13.30 Uhr

Eintritt Fr. 15.--

Kindervorstellung:

Samstag, 23.1., 13.30 Uhr (Kinder gratis / Erwachsene Fr. 10.--)

Vorverkauf:

Unter der Telefon Nr.:079 580 38 69 (jeweils Montag-Dienstag-Mittwoch von 17.00–19.00 Uhr) oder per E-Mail: mc-muelchi-limpach@bluewin.ch

Unterhaltung/Tombola:

An beiden Samstagabenden und am Schlussabend sorgt “DJ Nik“ für Stimmung.

Bewirtung durch die Wirtefamilie und jeden Samstag reichhaltige Tombola!

Meistgesehen

Artboard 1