Vier Mitglieder der Tambourenvereinigung Wettingen und Umgebung (TVWU) führten die stolzen Fahnenträger der zahlreich mitwirkenden Turnvereine um 21.00 Uhr ins grosse Festzelt. Mit dem gewählten Stück *Vorwärts* ging es zackigen Schrittes zur grossen Bühne, wo das Rangverlesen stattfand. Zum Verlesen des Ersten in den einzelnen Kategorien wurde denn auch ein flotter Wirbel getrommelt. Mit einem Beitrag zwischen den Ansprachen der Turnfest-Verantwortlichen sorgten die Tambouren für Auflockerung des offiziellen Teils und führten dann wieder in Marschmusikmanier aus dem bis auf den letzten Platz gefüllten Zelt. Ein gelungener Anlass für alle Turner wie auch für die Tambouren der TVWU.