TV Wohlen ist Turnfestsieger 2009

..

Mit 28.88 siegte der TV Wohlen in der 1. Stärkeklasse und ist damit Turnfestsieger am Regionalturnfest 2009 in Muri.

Mit 28.88 siegte der TV Wohlen in der 1. Stärkeklasse und ist damit Turnfestsieger am Regionalturnfest 2009 in Muri. Dabei zeigten in erster Linie die 22 LeichtathletInnen beeindruckende Leistungen. Im Hochsprung und im Schleuderball konnten sie sich gar die Maximalnote von 10.00 schreiben lassen. Aber auch in den anderen Disziplinen blieben sie stets nur knapp darunter (1000m-Lauf 9.67, Kugelstossen 9.86, Weitsprung 9.84, Speer 9.72 und Pendelstaffette 9.66). Vor allem in der Pendelstaffette präsentierten sich die AthletInnen gegenüber dem Vorjahr stark verbessert, was für den Turnfestsieg nötig war. Daneben vermochten aber auch die GeräteturnerInnen des TV Wohlen zu überzeugen. Zwar starteten sie mit der Note von 9.00 in der Gerätekombination unter den Erwartungen und waren deshalb etwas enttäuscht. Die 19 Magnesianer liessen aber die Köpfe nicht hängen, sondern zeigten am Reck eine starke Reaktion: Die beeindruckend sychron, konzentriert und sauber geturnte Übung belohnten die Wertungsrichter mit der hohen Note von 9.62. Dank dieses Exploits sowie den konstant starken Ergebnissen der Leichtathletik-Cracks reichte es für den TV Wohlen am Schluss gar zum Turnfestsieg! LeichtathletInnen und GeräteturnerInnen freuten sich gemeinsam riesig über den Sieg. Dieser ist umso wertvoller einzuschätzen, wenn man bedenkt, dass der TVW auch noch die höchste Punktzahl aller teilnehmenden Vereine erzielten. Wahrlich eine Top-Leistung!

Meistgesehen

Artboard 1