Am vergangenen Wochenende war der DTV Fi-Gö auf Turnfahrt. Gestartet wurde am Samstag Morgen früh mit dem Bus in Fi-Gö. Mit Bus und Zug ging es weiter Richtung Wädenswil, Richterswil, Bäch, bei einem schönen Fussmarsch dem Zürichsee entlang bis nach Pfäffikon. Weiter über den Holzsteg bis zum Schloss in Rapperswil, wo man bei schönstem Ausblick das Mittagessen aus dem Rucksack genoss.

Die Weiterfahrt führte den DTV bis in die Atzmännig in den Seilpark, und zum Übernachten in die «Atzmännig Lodge».

Am Sonntag gings auf die strenge Gratwanderung über die «Chrüzegg» bis zur Bergstation Atzmännig, und mit dem Sessellift wieder runter. Am Nachmittag traten die Frauen dann die Heimreise an.

Barbara Kretz