Leutwil

TRACHTENGRUPPE LEUTWIL Jubiläums - Generalversammlung

megaphoneaus LeutwilLeutwil
60. Jubiläum im Tropenwald

60. Jubiläum im Tropenwald

Aus Anlass des 60 jährigen Vereinsbestehens wurde die diesjährige Generalversammlung der Trachtengruppe Leutwil mit einem Ausflug verbunden. Vollzählig versammelten sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder, wovon eines sogar bei der Gründung vor 60 Jahren mit dabei war, am frühen Samstagnachmittag beim Gemeindehaus in Leutwil. Zu Ehren des Vereinsjubiläums war man festlich in der Tracht gekleidet. Dank der spontanen Zusage von Ruedi Müller hatte man das Privileg im geräumigen Kleinbus von Gebr. Merz Beinwil am See, einen Überraschungs-Ausflug zu machen.

"Wenn Engel reisen, lacht der Himmel" nach diesem Motto konnte die jubilierende Trachtenfamilie bei wunderschönem Frühlingswetter die Fahrt nach Wolhusen ins Tropenhaus geniessen. Unter fachkundiger Führung durch den vielfältigen Tropengarten erfuhr man viel Sachwissen über exotische Kräuter, Früchte und Pflanzen. Im Gartenrestaurant des Tropenhaus rundeten erfrischende, aus Eigenproduktion hergestellte, exotische Getränke das besondere Erlebnis passend ab. Nach der anschliessenden Foto-Session im Bananen-Palmen-Dschungel war es Zeit für die Fahrt heimwärts. Bevor es zum Tagungsort ging, stiess man im luzernischen Rickenbach bei schönster Panorama-Aussicht mit "VOLGAZ" symbolisch auf das kommende Vereinsjahr an. Pünktlich traf die gutgelaunte Gesellschaft im Rest. Löwen in Rickenbach zum Nachtessen ein. In der heimeligen "Taverne" hatte das Mitglied Heidi Gloor die feierlich aufgedeckte Tafel passend mit liebevoll gebastelter Tischdekoration ergänzt. Mit dem vorbestellten traditionellen GV-Fitness-Teller kam man in den Genuss der feinen Löwen-Küche.

Nahtlos ging es dann zur 60. Generalversammlung über. Zügig wurden die Traktanden behandelt. Beim Traktandum Wahlen wurde auf Vorschlag des Vorstandes hin der Beschluss gefasst, vorläufig anstatt alle drei Jahre, jedes Jahr Wahlen durchzuführen, da die momentane Mitglieder-Situation die Zukunft des Vereins offen lässt. Präsidentin Nelly Gloor wurde für 25-jährige Vereinstreue sowie Aktuarin Therese Hintermann für 30-jährige Mitgliedschaft mit einem gebührenden Geschenk geehrt. Das Tätigkeitsprogramm 2017 weisst wiederum auf zahlreiche Anlässe hin, Highlights werden vom 1.-3. Sept. das Unspunnenfest in Interlaken, vom 22.-24. Sept. das Jugendfest Leutwil und am 5. Nov. der traditionelle Raclette-Plausch sein. Das detaillierte Tätigkeitsprogramm ist auf der vereinseigenen Homepage unter: www.trachtengruppe-leutwil.ch aufgeschaltet, dort findet man zudem laufend Berichte über die Aktivitäten des Vereins. Nach der Verdankung der Arbeit des Vorstandes und der Tanzleiterin sowie der Kindertanzleiterin durfte natürlich das Schluss-Lied nicht fehlen. Die älteren Ehren-Mitglieder sangen den "Jüngeren" den "Lüpuer-Fahnenmarsch - Chumm übers Mätteli" vor, bevor das gemeinsam gesungene "Wenn alle Brünnlein fliessen" durch den Saal ertönte. Mit einem feinen Dessert samt Kaffee wurde das "Jubiläumsfest im internen Rahmen" abgeschlossen. Wobei ... das zur grossen Freude aller ebenfalls anwesende Gründungsmitglied Elsbeth Baumann, sie ist im 92. Altersjahr,  versetzte mit einem fulminant vorgetragenen 15 minütigen Gedicht in Versform die ganze Runde ins Staunen - der beste Beweis dafür, dass Tanzen nicht nur körperlich, sondern auch geistig fit hält: CHAPEAU Elsbeth ! Zur späten Abendstunde sorgte schlussendlich der Chauffeur für die sichere Heimkehr nach Lüpu.  TH.

Meistgesehen

Artboard 1