Gränichen

Trachtengruppe Gränichen im Altersheim

megaphoneaus GränichenGränichen
TG Altersheim 001[1].JPG

TG Altersheim 001[1].JPG

Regelmässig im November bietet die Trachtengruppe den Altersheimbewohnern ein buntes Nachmittagsprogramm. Kürzlich war es wieder soweit. Mit lüpfigen Tänzen, wie immer von Verena Graf einstudiert, und stimmungsvollen Musikstücken starteten die Trachtenleute und zauberten mit ihren farbigen Kleidern Sommerstimmung in den trüben Spätherbsttag. Dass der Winter nicht fern ist, deutete Sigi Bertschi, der durchs Programm führte, mit verschiedenen Herbstgedichten, lustigen Kurzgeschichten, zum Teil aber auch besinnlichen Gedanken an.

Den fröhlichen Abschluss bildeten der Geburtstagsschottisch für alle, die in diesen Tagen Geburtstag feierten - oder noch feiern, sowie ein paar bekannte Volkslieder, dargeboten von der Hausmusik unter Leitung von Hans Schüpbach. Es war eine Freude zu sehen, wieviele bei den altvertrauten Klängen mitsangen, mitsummten oder zumindest mitwiegten. Die Absicht, eine fröhliche Stimmung in die Cafeteria zu bringen war gelungen, und die „Kaffeefrauen“ hatten alle Hände voll zu tun. Müde und zufrieden zogen sich die Pensionäre in ihre Zimmer zurück, während die Trachtengruppe das vom Altersheim spendierte Zvieri genoss. Herzlichen Dank!

Albert Widmer, Präsident

Meistgesehen

Artboard 1