Im vergangenen Dezember nahm die Büttiker Laufriege jeweils mit 15 Kindern an 3 Wettkämpfen teil. Die Laufbedingungen waren dabei immer ideal mit schönem Wetter, trockene nicht allzu kalte Luft und gute Belaufbarkeit. Die herausragende Leistung war sicherlich der 2.Platz von Pascal Luzio am Zürcher Silvesterlauf. Er führte das Feld mit 391 Teilnehmer bis 100m vor dem Ziel an und wurde dann noch überspurtet. Der 9-jährige Pascal lief mit 4.52 als erster Büttiker die 1400m lange, coupierte Strecke unter 5 Minuten. Er gewann zudem am Gippinger Stauseelauf souverän seine Kategorie. Rahel Blaser konnte ihren Vorjahressieg am Chlauslauf in Niederrohrdorf wiederholen und gewann vor Tanja Moser. In Gippingen liefen die Beiden auf die Ränge 4 und 5. Die umgekehrte Reihenfolge gab es dafür in Zürich mit dem 18 und 19.Rang. Michael Blaser erreichte 2 x den undankbaren 4.Rang und kam in Zürich auf den guten 12.Rang. Auch seine Schwester Sarah lief ausgezeichnet und erreichte den 4. und 7.Rang an den zwei Aargauer Läufen. Celina Fröhli nahm nur in Zürich teil und liess mit dem tollen 10.Rang über 300 Läuferinnen hinter sich. In der gleichen Kategorie kam ihre kleinere Schwester Anika auf den 73.Rang. Die weiteren Resultate am Chlauslauf, Silvesterlauf und Stauseelauf waren wie folgt. Nils Bruckhoff (5/126/5), Nico Hofer (6/114/8), Fabian Luzio (-/121/6), Florian Wendel (13/-/11), Pavel Bader (-/181/13), Shai Tellenbach (15/180/18), Ramon Binding (21/182/21), Rhea Binding (15/68/15), Patricia Brunner (-/64/-), Janine Schneeberger (18/70/16), Celine Battaglia (20/109/19).