Gegen 30 Personen besuchten die Nominationsveranstaltung in der Waldhütte Staretschwil. Für den frei werdenden Sitz im Gemeinderat hatte der Wahlausschuss ein gründliches Selektionsverfahren durchgezogen und der Mitgliederversammlung als Kandidaten Thomas Heimgartner vorgeschlagen. In der Diskussion war man sich bald einig, dass die CVP wieder im Gemeinderat vertreten sein soll und mit Heimgartner eine geeignete Persönlichkeit zur Verfügung steht. Thomas Heimgartner ist 34 Jahre alt, verheiratet und Vater von 2 Kindern. Aufgewachsen in Oberrohrdorf, ist Heimgartner beruflich im kriminalpolizeilichen Dienst der Stadt Zürich tätig. Nebenberuflich hat er sich viele Jahre im katholischen Pfarreirat eingesetzt und arbeitet seit längerem in unserer Feuerwehr mit. Die CVP Oberrohrdorf-
Staretschwil ist überzeugt, dass mit Thomas Heimgartner eine fachlich und sozial kompetente Persönlichkeit zur Verfügung steht.

Sämtliche Kandidatinnen und Kandidaten in den Kommissionen wurden ebenfalls einstimmig für ihre Ämter vorgeschlagen:
Finanzkommission: René Trost, bisher
Schulpflege: Claudia Kaufmann-Barmettler, bisher
Kreisschulpflege: Stephan Uhlig, bisher
Steuerkommission: Christoph Brühlmeier
Wahlbüro: Ludwig Vogler, bisher
Wahlbüro-Ersatz: Monika Locher-Kaufmann, bisher
Wahlbüro-Ersatz: Franz Tellenbach, bisher

(ldr)