Birrwil

Theaterprojekt mit der 2. / 3. Primarklasse Birrwil als Maturarbeit

megaphoneaus BirrwilBirrwil

In einer Projektwoche vor den Sommerferien hat die 2. und 3. Primarklasse Birrwil ein Theater einstudiert und aufgeführt.

Dieses Projekt ist Teil der Maturarbeit von Annina Stocker (Beinwil am See) an der Fachmittelschule Seetal in Baldegg.

Annina hat das Kinderbuch „ 5 freche Mäuse machen Musik“ vonChisato Tashiro in ein Theaterstück umgeschrieben und auf die Klasse adaptiert.

Im Stück geht es um 3 freche Mäuse, die das wunderschöne Musizieren der Frösche nachahmen wollen. Dabei stellen sie fest, dass sie nicht mal halb so gut singen wie die Frösche und werden von den vier grünen Gestalten ausgeschlossen. Dafür setzen die Mäuse aber eine zündende Idee in die Tat um. Sie zimmern und sägen, klopfen und scheppern, bis sie eine ganze Palette cooler Instrumente beisammen haben. Langsam verwandelt sich die ursprüngliche Feindschaft in Freundschaft. Am Ende musizieren, singen und rappen alle Mäuse und Frösche miteinander.

Annina fungierte als Erzählerin und Regisseurin, die innerhalb dieser Woche die SchülerInnen inspirierte, in ihrer Rolle vollumfänglich aufzugehen. Die Klassenlehrerin Ursina Spring stellte die Musik zusammen und begleitete die Kinder mit schönen Klavierklängen. Ein passendes Vollmondlied wurde komponiert und es entstand ein fetziger Rap.

Die Zuschauer der Hauptprobe und der Aufführung waren überrascht und erfreut, dass die jungen SchülerInnen innerhalb dieser einen Woche ein solch herzerfrischendes Ergebnis präsentieren konnten. Die selbstgebastelten Requisiten und harmonischen Klänge trugen ebenfalls zu diesem sehr gelungenen Abschluss bei.

Meistgesehen

Artboard 1