Die Theateraufführungen der Theaterfreunde Niederwil waren ein voller Erfolg. In diesem Jahr wurde erstmals die „Theodora-Stiftung Schweiz" unterstützt. Die „Theodora-Stiftung Schweiz" wurde 1993 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, das Leiden der Kinder im Spital mit professionell arbeitenden Spitalclowns zu lindern. Dank den zahlreichen Besuchern an den Aufführungen des Lustspiels „Liebi mit Blächschade" konnte der Stiftung ein Check in Höhe von Fr. 1‘238.-- übergeben werden.


Bild: Vorstand Theaterfreunde Niederwil