Nach einer intensiven Vorbereitungszeit war es am Freitag, 03. November soweit und unsere Schauspieler/innen durften endlich auf die Theaterbühne. Unter der Regie von Ueli Körner zeigten uns die Theatergruppe der Turnenden Vereine Hendschiken eine Verwechslungskomödie in drei Akten, namens «ab und weg».

An den sechs Vorstellungen wurden die Lachmuskeln der zahlreichen Besucher arg in Anspruch genommen. Während den Pausen, wo man sich vom herzhaften Lachen ein bisschen erholen konnte, wurden die Gäste von unserer Festwirtschaft mit feinen Köstlichkeiten verwöhnt. Schon vor der Vorstellung konnte man ein feines Nachtessen geniessen.

Zum Stück:
Vincenz Graf (Markus Obi), ein Moderator auf dem absteigenden Ast, erwartet seine neue Chefin Franziska Franzpeter (Ruth Manhart) bei sich zu Hause. Leider hatte er die Rechnung ohne seinen Kumpel und Nachbar Christof (Lukas Klein) gemacht. Dieser quartierte doch ausgerechnet heute seine neue Bekanntschaft Jenny (Sandra Keller) bei Vincenz ein, da noch eine andere Liebschaft, nämlich Virginia (Maya Müller) bei sich daheim auf ihn wartete. Es kam wie es kommen musste – die Missverständnisse nahmen ihren Lauf, als sich Jenny bei Franziska Franzpeter als Ehefrau von Vincenz Graf ausgab. Ein Unheil folgte dem Anderen, Höhepunkte des Schlamassels waren, als die echte Frau Katharina Graf (Andrea Barth) unerwartet zu Hause auftauchte, Jenny Zwillinge erwartete und die Mutter von Katharina Graf, Helena Lichtenberg (Alice Heubacher) gleich den passenden Kinderwagen mitbrachte. Als auch noch Jennys Ex-Freund Dave (Christoph Gehrig) auftauchte und sich herausstellte, dass Dave Franziska sehr gut kannte, wollten alle nur noch «ab und weg». Das schier endlose Durcheinander endete schlussendlich trotz allem in einem Happy-End.

Wir, die Turnenden Vereine Hendschiken und die Theatergruppe, möchten uns ganz herzlich für Ihren Besuch bedanken und wir würden uns freuen, wenn wir Sie im Jahr 2019 wieder bei uns begrüssen dürfen, wenn es wieder heisst: Vorhang auf für unsere Theatergruppe!

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Turnende Vereine Hendschiken