Die Frage, wo im Raum Zürich am besten tanzen gelehrt und gelernt wird, ist nicht schwierig zu beantworten. Obwohl die Auswahl gross ist, ist sich die Kundschaft einig. In einer Umfrage wurde im November/Dezember ermittelt, in welcher Tanzschule in und um Zürich man am besten Tanzen lernen sollte. Neun Studios und Schulen standen zur Wahl. Dancer’s World wurde mit Abstand auf Rang 1 gehievt. Mit 54% aller Stimmen liegt Dancer’s World mit Riesenvorsprung vor den 2. und 3. Platzierten (je 17%). Das ist ein Motivationsschubs ins neue Jahr und lässt das Team von Dancer’s World jubeln.

Gefeiert wurde der Erfolg im Wald hoch über dem Reppischtal. 2m lange Gabeln, ein Feuer vom Wind zerzaust, Rita mit Russ im Gesicht, Bärlauch im Käse und Weisswein im Becher – das waren die Zutaten für einen Abend der Superlative. Das Fondue im Pfadikessel schmeckte allen ganz wunderbar und in ausgelassener Stimmung wurde auf ein arbeitsreiches, aber befriedigendes Jahr zurückgeblickt. Der Teamanlass bzw. das vertagte Weihnachtsessen in überraschend unüblicher Art begeisterte alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die freiwilligen Helferinnen und Helfer und die miteingeladenen Partnerinnen und Partner. Während die Brotwürfel im Käse badeten, erzählte man sich Anekdoten vom letzten Jahr, versuchte Antworten auf Joes schwierige Quizfragen zu finden, übersetzte für Alex die Pointen auf Englisch und amüsierte sich über Marcus, der es schaffte, sich in Rudolfstetten zu verlaufen. Gerda fotografierte mit Profikamera, Doris mit dem Handy und bei allen blieben Bilder im Kopf von einem fröhlich unkomplizierten Zusammensein. Debora beschloss den Abend mit Himbeergeist, Nadine mit Kirsch, derweil Franz den Topf für den nächsten Einsatz schrubbte.

Schon steht das nächste Highlight an: Am nächsten Sonntag wird am Kuchenbuffet die Lust zwischen Kirschtorte, Marmorkuchen (oder doch lieber Cupcakes?), Brownies und Apfelstrudel entscheiden müssen. Beim Tanztee tanzen alle wieder auf dem Parkett und nicht mehr symbolisch ums Fondue über dem offenen Feuer.

Aber egal wo und wie: Dancer's World ist anders, hat die Nase vorn, ist Number One.