Zeiningen

SVP Zeiningen zu Besuch beim Kellermeister

megaphoneaus ZeiningenZeiningen
Gerhard Wunderlin erklärt den Ablauf der Schaumweinherstellung.

Gerhard Wunderlin erklärt den Ablauf der Schaumweinherstellung.

Am vergangenen Freitag lud die SVP Zeiningen zur Betriebsbesichtigung bei Gerhard und Andrea Wunderlin ein. Bei einem Rundgang durch das neue Gebäude erklärte der Weinbauer die Abläufe bei der Weinherstellung. Anschliessend durften ausgewählte Weine degustiert werden. Der Weinbau hat in der Familie Wunderlin in Zeiningen ein langjährige Tradition. Seit vielen Jahrzenten pflegen sie am Fusse des Zeiningerbergs ihre Reben und erstellen diverse Weinsorten. Zur Zeit hegen sie 3.6 ha Rebberge in Zeiningen , Magden, und Elfingen, in denen hauptsächlich Pinot Noir und Riesling x Silvaner angebaut werden. Rund 40‘000 Liter Wein produziert das Ehepaar Andrea und Gerhard Wunderlin jedes Jahr. Die Hälfte kellern sie im Auftrag von anderen Weinbauern aus der Region. Goldmedaille für den Rotwein Wer klassischen, fruchtigen Rotwein liegt, der durch Kraft und Harmonie besticht, ist mit dem Zeininger Pinot Noir Wuba Sélection sehr gut bedient. Weinliebhaber, die es noch etwas kräftiger lieben, gönnen sich einen Wuba Noir, der aus den Sorten Cabernet Cubin und Cabernet Franc gekeltert ist. Der Barrique-Wein ist ein Spitzenwein und wird zwölf Monate im klassischen 225-Liter Eichenfass gereift. Am „Grand prix de vin suisse 2013“ wurde der Wuba Barrique 2011 sogar mit der Goldmedaille ausgezeichnet! Natürlich gibt es auch ein grosses Angebot von Weissweinen. Bliebt ist der fruchtig-trockene RieslingxSylvaner, der sich gut für Apéros eignet. Im Weiteren stellt das Weinbau-Ehepaar aber auch diverse Weine aus den Trauben Sauvignons blanc und Pinot Gris her. Im grossen Lager sind aber auch Spezialitäten vorhanden wie den Zeininger Rosé, den Dessertwein „Wuba Dolce“, der süssliche Strohwein aus getrockneten Trauben, Likörwein und natürlich den roten oder weissen Schaumwein mit dem klingenden Namen Wuba Crémant. Für jeden Geschmack ist etwas Spannendes dabei. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! In den nächsten Wochen finden mehrere öffentliche Degustaionen statt. Alle Informationen unter www.wubaweine.ch

Meistgesehen

Artboard 1