Schöftland

SVP Schöftland lebt Gemeinschaft

megaphoneaus SchöftlandSchöftland

Die Ortspartei Schöftland besucht Brünig Indoor und Rapid Museum

Das Jahresprogramm der SVP Ortspartei wies dieses Jahr einige Höhepunkte auf, die gerne besucht wurden.

Im September besuchten die SVP Ortspartei, die Junge SVP Aarau-Kulm, sowie der Schiessverein Schöftland die unterirdische Schiessanlage Brünig Indoor in Lungern. Nach der Führung und einem feinen MIttagessen in der ebenfalls unterirdischen Cantina Caverna hatten die Schützen Gelegenheit, ihre Schiesskünste auszuprobieren. Diverse SVPler schlossen sich an und erzielten durchaus gute Resultate.

Vor einigen Tagen trafen sich wiederum etliche SVP-Mitglieder und Interessierte, um der amüsanten Führung des "Museumsvaters" Charles Lüscher im Rapidmuseum "Lüscher Schüür" beizuwohnen. Es ist unglaublich, was dieser mit seinen Helfern in stundenlanger Arbeit  mit Liebe zum Detail und grossem technischen Verständnis erschaffen hat. Am Schluss waren sich alle einig, dass Schöftland um eine tolle Atraktion reicher ist. Gemeinsam genoss man den folgenden Apéro bei Jolanda Fretz und folgte den Ausführungen von Gemeindeammann Hans Müller zu der kommenden Gemeindeversammlung.

Rückblickend freut sich der Ortsparteipräsident, Grossrat Beat Leuenberger, über das grosse Interesse an den beiden Anlässen und wünscht sich, dass der dieses Jahr zum Leben erweckte Stammtisch, noch mehr Mitglieder und Interessierte anlockt und sich ebenfalls viele Mitglieder zum Chalushock am 3. Dezembereinfinden werden.

Meistgesehen

Artboard 1