Wettingen

SVP sagt ja zum Gemeindebüro

megaphoneaus WettingenWettingen

Die SVP Fraktion stimmt den Einbürgerungsgesuchen mehrheitlich zu. Die Ersatzwahl von Christian Pauli in die Finanzkommission wird unterstützt. Die Fraktion hat von der Strategie Familienergänzende Betreuung von Vorschulkindern Kenntnis genommen, unterstützt die ausgearbeiteten Leitlinien mit dem dazugehörenden Gemeindevertrag und dem Verpflichtungskredit. Bezüglich Finanzierung ist die vorgeschlagene Strategie Krippenpool Baden sicher der richtige Weg. Ein wachsames Auge wird die SVP auf die Koordination der Kostenverteilung/Verursachung, auch mit der Einführung der Tagesstrukturen für Schulkinder, haben. Die Planung eines Gemeindebüros im Rathaus wurde zur Kenntnis genommen. Mit einer optimierten Arbeitseinteilung und Nutzung der Synergien kann der Stellenplan unter Kontrolle gehalten werden. Darum wird der Vorschlag des Gemeinderates (plus 195 Stellenprozente) Seitens der SVP abgelehnt. Erstaunt und für Ueberrissen findet die Fraktion das Kreditbegehren von Fr. 1,4 Mio. zum Umbau des Erdgeschosses für das zukünftige Gemeindebüro im Rathaus. Eigentlich wollte man nur einen Umbau zum Gemeindebüro und nicht einen fast-Neubau des Erdgeschosses. Dem Kreditbegehren für die Aktualisierung und Instandstellung der IT-Standortvernetzung wird zugestimmt. 

Meistgesehen

Artboard 1