Nebst den zu behandelnden Traktanden der Einwohnerratssitzung vom 3.September wurden auch unsere Kandidaten für die Parlamentswahlen vom November nominiert. Mit 11 Bisherigen und 10 Neuen, einer reichen Mischung verschiedener Berufe sowie guter Frauenquote, präsentiert die CVP eine attraktive Liste für die Einwohnerratswahlen.
Das Kommunalfahrzeug des Baudienstes muss nach 17 Jahren wegen hohen Unterhaltskosten ersetzt werden. Die verschiedenen Funktionen des Fahrzeugs sind wichtig für zeitgemässes Arbeiten der Baudienstmitarbeiter. Die Zusatzausrüstung für den Winterdienst und die Anpassungsarbeiten kosten Fr. 30‘000-. Es wurde bemängelt, dass nur Fr.120‘000-. im Finanzplan eingestellt sind. Fakt ist, dass der Finanzplan ohne genaue Offerten für das Fahrzeug gemacht werden musste und solche Ungenauigkeiten entstehen können. Die CVP ist der Meinung, dass das Fahrzeug wie vorgeschlagen ersetzt werden muss, und stimmt dem Antrag einstimmig zu.
2006 wurde ein Postulat von Sandra-Anne Göbelbecker (SP) zur Ausarbeitung eines Altersleitbilds durch den Rat überwiesen. Eine Arbeitsgruppe unter der Leitung unserer Gemeinderätin Therese Schneider (CVP) hat das nun vorliegende Altersleitbild Obersiggenthal unter Einbezug der Bevölkerung erarbeitet. Es wurde bestätigt, dass grundsätzlich ein gutes Angebot für Senioren in unserer Gemeinde besteht. Handlungsbedarf besteht allerdings bei der Koordination und der Kommunikation des Angebotes. Da es nicht genügend altersgerechte Wohnungen gibt, plant man eine Seniorenkommission zu gründen, welche Vorschläge zur Behebung dieses Problems erarbeiten soll. Als Vertreterin des Gemeinderats wird Therese Schneider, eines ihrer Aufgaben sind Altersfragen, in der Kommission Einsitz nehmen und ihre Erfahrungen einbringen. In Obersiggenthal leben etwa 2000 Personen, die über 60 Jahre alt sind. Viele wollen involviert werden und sind bereit, aktiv mitzugestalten. Die CVP setzt sich engagiert für Altersfragen ein und wird sinnvolle Massnahmen unterstützen. Die Fraktion wird den Bericht des Gemeinderats und die Einsetzung einer Seniorenkommission einstimmig befürworten.
Christa Ochsner, Einwohnerrätin