Nach dem Einkaufen in der Landi in Eiken noch rasch einen Treffpunkt im Dorf zu besuchen, das war die Devise des vergangenen Wochenendes. Dabei konnten sich die Eikerinnen und Eiker vergangenen Samstag treffen und bei Cervelat, Bratwurst oder Kürbissuppe mit einem Kaffi-Schnaps in der Lagerhalle wärmen. Nebenbei wurden noch die Neuigkeiten aus dem Dorf ausgetauscht. So kamen bei dem „Festbeizli" durch die Verpflegung der Gäste mit den Helfern der SVP-Ortspartei Eiken der eine oder andere Franken für die Kasse zusammen.

Bild: Benedikta Brutschi, Präsidentin der SVP-Ortspartei Eiken (links stehend), im lebhaften Gespräch mit den Gästen.