Bei herrlichen Sommer- und Flugwetter trafen sich über 40 Mitglieder und Sympathisanten der SVP Birr auf dem Flugplatz Birrfeld.  

Aufgrund der vielen Anmeldungen mussten die Teilnehmer auf 3 Flüge, die nacheinander durchgeführt wurden, verteilt werden. Chefpilot Jean Voegelin und sein Copilot Eric Summerer erklärten den Teilnehmern vor dem Abflug die technischen Besonderheiten der Antonov AN2, einer fliegenden Legende und einem der meistgebauten Flugzeuge in der Geschichte der Luftfahrt. Danach wurde der Oldtimer (Erstzulassung: 1947) getankt und gestartet. Der Flug führte durch das Reusstal Richtung Uetliberg. Nach dem Überflug des Uetlibergs konnten die Passagiere einen faszinierenden Blick auf den Zürichsee werfen. Nach erneutem Überflug des Uetlibergs sahen die Passagiere auf dem Rückflug auch noch Bremgarten aus der Luft, von wo bereits wieder der Landeanflug auf das Birrfeld eingeleitet werden musste. Für die Meisten viel zu schnell war damit der 30-minütige Sichtflug bereits wieder zu Ende. Jung und alt waren nach der Landung ausnahmslos begeistert.

Am Boden hatte die SVP Birr beim Hangargrillplatz inzwischen den Grill angefeuert und damit dafür gesorgt, dass auch für das leibliche Wohl gesorgt war, ein Angebot, das von praktisch allen Teilnehmern genutzt wurde. Bei Wurst und Brot sassen die Teilnehmer noch lange zusammen und liessen einen rundum gelungenen SVP-Anlass gemütlich ausklingen.