Bereits zum 20. Mal wurde der Suppentag in der Mehrzweckhalle Sarmenstorf durchgeführt. Jungwacht, Blauring, Jugendforum, Kirchenchor, Frauenverein, Liturgie-gruppe, Katholischer Arbeiter-Bund und Kirchenpflege haben gemeinsam diesen Sup-pentag möglich gemacht. Die Hobbyköche haben die Besucher mit einer feinen Frei-ämter Gerstensuppe verwöhnt. Der Erlös von Fr. 2'642 ist für ein Projekt der Maria Bernarda Schwestern in Cartagena, Kolumbien bestimmt. Für den Ausbau der Inten-sivstation für Neugeborene werden noch weitere Betten und Apparaturen benötigt.
Allen Helfern und Spendern wird hiermit bestens gedankt.(rm)