23‘000 Turnerinnen und Turner aus 55 Nationen, erwartet Finnland vom 12. bis 19. Juli 2015 in der Hauptstadt Helsinki, davon 31 Teilnehmer aus Rupperswil AG. Nach 123 Jahren Vereinsgeschichte geht nun der Traum einer Teilnahme an der World Gymnaestrada für die motivierten 12 Turnerinnen und 19 Turner in Erfüllung. Das aufwendige Training startet am 04. September 2014 und endet am Dienstag, 07. Juli mit dem Abschlusstraining in der Sporthalle Rupperswil. „Helsinki kann kommen – wir sind sehr gut vorbereitet und sind gespannt auf die intensive Woche im hohen Norden“ meint Jérôme Hübscher, Projektleiter der Gruppe AIR 1291. Ihre Show ist ein Mix aus Akrobatik, Showtanz und Sprüngen, vereint unter dem Thema Luft. Spezielle Effekte mit einem Luftgebläse überraschen das Publikum immer wieder während dem Rund 10 minütigen Programm. Das Choreoteam mit Jérôme Hübscher, Michael Brudermann und Benjamin Hediger feilte bis zum letzten Training an den Details der kreativen Vorführung. Es soll nichts dem Zufall überlassen werden. Gespannt sind die drei auf die speziell angepasste Musik für Helsinki. Dafür konnten Sie Susan Albers, bekannt aus DSDS gewinnen, welche den Song „Body Rock“ neu einspielte. Es ist also alles bereit für die Premiere – Das Abendteuer beginnt am 10. Juli und der STV Rupperswil wird während der Gymnaestrada Woche, ihre Show dreimal auf dem Paavo Nurmi Square präsentieren. Wir dürfen gespannt sein.

Andreas Trachsel