Der Präsident Roger Mösch begrüsste zur GV. Der Jahresbericht des Präsidenten liess noch einmal das vergangene Vereinsjahr aufleben. Zügig wurden die Traktanden abgewickelt.  

Die Jahresrechnungen und die Budgets, sowie auch die Jahresprogramme 2013 wurden genehmigt. Höhenpunkte Jahresprogramm: Neben dem eidgenössischen Turnfest hat die Aktivriege wieder „de schnellscht Wasserschlössler“ und die Walkingnight am 24. Mai geplant. Ebenfalls organisiert die Aktivriege den 1. August - Brunch auf dem Bauernhof von Isabella und Adrian Killer. Wir freuen uns an den Anlässen auf viele Besucher.

Die Vereinsstrategie wurde präsentiert und angenommen.

Folgende neue Mitglieder durften wir begrüssen: Bei der Frauenriege ist es  Elvira Kohler und bei der Männerriege Thomas Kundert.

Peter Betz (Aktuar) und Beat Rykart (Vertreter Aktivriege) haben ihren Rücktritt aus dem Vorstand gegeben. Neu gewählt wurden Marcello Vollmer als Aktuar und Adrian Küng als Vertreter Aktivriege.

Für die langjährigen Verdienste für den STV Gebenstorf beantragt der Vorstand für Marian Ehrsam die Ehrenmitgliedschaft. Mit einem grossen Applaus und dem Überreichen eines Geschenks wurde Marian von der Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

Nach 15 Jahren Mitgliedschaft durften wir Ursi Deppeler, Mathias Fuchs und Peter Merz zu Freimitgliedern ernennen. Für ein viertel Jahrhundert aktive Mitgliedschaft gratulierte der Präsident folgenden Mitgliedern: Sonja Hitz, Brigitta Knecht, Alice Merz und Heidi Rothenfluh.  Ausserdem konnte der Präsident Peter Kilchenmann für 15-jährige Tätigkeit als Leiter der Männerriege gratulieren. Die Versammlung verdankte die treue Mitgliedschaft mit einem kräftigen Applaus. Auch der Präsident Roger Mösch ist 15 Jahre im Amt. Peter Betz übergibt ihm unter lang anhaltendem Applaus der GV ein Geschenk und wünscht ihm viel Kraft für die nächsten 15 Jahre.

Danach wurden noch Grüsse vom Gemeinderat überbracht. Nachdem niemand mehr das Wort ergreifen mochte, konnte man mit einem feinen Dessert und Kaffee zum gemütlichen Teil übergehen.