Zur alljährlichen Weihnachtsfeier der Kantonsschule Olten fanden sich am Freitag, 21. Dezember Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Lehrkräfte und Freunde der Schule in der Friedenskirche ein. Der musikalische Teil wurde von Ensembles der Instrumentalabteilung und dem PopJazzGospel-Chor gestaltet. Wortbeiträge zum Thema Weihnachten - teils kritisch, satirisch und nicht ganz ernst gemeint, aber sehr unterhaltsam - steuerten Schülerinnen und Schüler der Klasse 3aM bei.
Feierliche Bläsermusik aus dem Barock erklang zu Beginn von der Empore herab und stimmte die Zuhörenden festlich. Der eindrucksvolle Christbaum der Kirchgemeinde trug das Seine zur schönen Atmosphäre bei. Abwechselnd interpretierten Streicher- Bläser- Gitarren- und gemischte Ensembles Musik vom frühen Barock bis in die Gegenwart.

In ihrer Ansprache wies die Rektorin Dr. Sibylle Wyss darauf hin, dass die Zeit der Vorfreude auf Weihnachten auch eine Zeit sei für Rückschau und Zufriedenheit: Interessante Begegnungen mit ausserordentlichen Persönlichkeiten während des Jahres, der abwechslungsreiche Schulalltag, der rege Austausch mit Kolleginnen und Schülern und unzählige positive Ereignisse im Jahresverlauf tragen zu dieser Zufriedenheit bei und erlauben einen positiven Blick in die Zukunft.

Zum Abschluss intonierte der PopJazzGospel-Chor unter der Leitung von Cony Heusser und Ueli Trautweiler zwei Gospelsongs, den einen davon mitreissend für alle zum Mitsingen.

Mit den letzten Klängen im Ohr verliessen alle in fröhlicher, weihnachtlicher Stimmung die Kirche.

mgt