Wettingen

«Spuk in der Villa» - Halloween-Anlass in der Villa Fluck

megaphoneaus WettingenWettingen

Dieses Jahr feierte der Wettinger Kult Halloween-Anlass in der Villa Fluck seinen sechsten Jahrestag! Die Villa Fluck zeigte ihr einladendes Lächeln und lies ihre Spinnen und andere Krabbeltiere aus den Ecken und Falten des alten Gemäuers ausschwärmen, um mit Lebenden und Toten zu feiern.

Mittlerweile haben sich die Besucherzahlen auf hohem Level eingepegelt. An den zwei Abenden (1. und 2. November) besuchten über 140 Hexen, Geister, Clowns, Zombies und andere Schergen die Villa Fluck. Gefeiert wurde mit Hexen Punch und Blood-Dogs, in der Geisterdisco wurde getanzt und «gerapt». Auf die ganz Mutigen wartete die sagenumwobene Gruselbahn im Garten der Villa. Wie jedes Jahr gab es auch wieder einen Gruselfilm im Dachstock-Kino, das bis auf den letzten Platz belegt war. Das Angebot wurde dieses Jahr um eine Foto-Box erweitert, welche bei den Jugendlichen auf reges Interesse stiess. Sie konnten sich alleine oder mit ihren «Gschpändlis» ablichten lassen und bekamen innert Sekunden ihr Foto ausgedruckt.

Ein voller Erfolg für die alte Fluck und das Team der Jugendarbeit Wettingen! Wir freuen uns auf nächstes Jahr und bedanken uns bei allen freiwilligen Helferlein, die uns tatkräftig unterstützten und mit uns zusammen gefeiert haben.

Meistgesehen

Artboard 1