Fahrwangen

Sporttag 2012 Bezirksschule Fahrwangen

megaphoneaus FahrwangenFahrwangen
111.jpg

111.jpg

In beeindruckender Weise konnte die Bezirksschule Fahrwangen auch dieses Jahr ihre guten Beziehungen zu Petrus unter Beweis stellen. Bei idealem Sportwetter – nicht zu warm und nicht zu kalt – fand der Sporttag in Fahrwangen statt. Erst gegen Schluss zeigte der Wetter­macher kurz, wie es auch noch hätte sein können. Während die Erwachsenen schon lang­sam sorgenvoll das Trockene suchten, war auf Seiten der Schüler keine Reaktion auf das herabtropfende Nass zu bemerken. Im Gegenteil, einige halfen dem sich anbahnenden Wettergeschehen noch mit Wasser aus der Trinkflasche nach, so dass nicht alles Schweiss war, was wie Schweiss aussah.

Der Sporttag im Herbst ist für die „Erstbezler“ in der Regel eine eher deprimierende Erfah­rung, sind sie doch zwangsläufig die Kleinsten und Schwächsten.  Die 1. Bez. dieses Jahres erlaubte sich, diesem Bild überhaupt nicht zu entsprechen und überraschte mit jetzt schon ausserordentlichen Leistungen. Und da nach einem immer wieder bemühten Zitat in einem gesunden Körper ein gesunder Geist stecken soll, blickt die Lehrerschaft in Fahrwangen auch künftig neben grossartigen sportlichen, auch grossartigen intellektuellen Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler entgegen!

Die Kategoriensieger/-innen des Leichtathletik-Vierkampfes:

Tamara Fleischer und Michael Blaser (1. Bez), Ylenia D’Amore und Fabrice Döbeli (2. Bez), Simona Zemp und Dario Galasso (3. Bez), Laura D’Amore und David Koch (4. Bez).

Esther Kaufmann, Bez. Fahrwangen

Meistgesehen

Artboard 1