Das 18. Hypi-Hockeyturnier des Kreisturnverbandes Lenzburg konnte gestern abend erfolgreich abgeschlossen werden.

Am Samstag um 13.00 Uhr fanden die ersten Spiele statt – am Sonntag pünktlich um 16.10 Uhr konnte Manuela Riner mit dem Rangverlesen der letzten Kategorie beginnen.

Insgesamt haben sich 62 Mannschaften in 167 Spielen gemessen. Total wurden während des Turniers 573 Tore erzielt. Endete das Spiel nach der regulären Spielzeit von 8 Minuten mit einem Unentschieden, musste das Penalty-Schiessen über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Die ersten drei Mannschaften pro Kategorie (getrennt nach Mädchen und Knaben) erhalten jeweils einen Wanderpokal, den sie für ein Jahr mit nach Hause nehmen dürfen. Von der erstplatzierten Mannschaft erhält jeder Spieler / jede Spielerin einen Gutschein, gesponsert von der Hypothekarbank Lenzburg. Die jeweils letztplatzierte Mannschaft pro Kategorie erhält ebenfalls einen Trostpreis von der Hypothekarbank Lenzburg.

Die beiden besten Teams pro Kategorie qualifizieren sich für das Kantonale Unihockey-Finale vom 20. März 2011 in Würenlos.

Mit einer Sporttasche belohnt, wurden in diesem Jahr die Gewinnerinnen und Gewinner des alljährlichen Wettbewerbs. Es handelt sich dabei um ein Schätzspiel. Die Teilnehmer/-innen raten, wieviele Goals in ihrere Kategorie insgesamt erzielt werden. Auch diese Preise werden von der Hypothekarbank Lenzburg zur Verfügung gestellt.

Bewirtet werden die Mannschaften und Gäste in den beiden Tagen vom STV Möriken-Wildegg. Ihnen gebührt ein besonderer Dank, dass das Hypi-Hockeyturnier jedes Jahr in der Sporthalle Hellmatt durchgeführt werden kann; sie tragen viel zum positiven Gelingen dieses Anlasses bei. (nlu)

Auszug aus der Rangliste:

Kategorie A:

Mädchen: MR Rupperswil 3 / 2. MR Dintikon 1 / 3. MR Staufen

Knaben: 1. JR Hendschiken 1 / 2. JR Rupperswil 1 / 3. JR Niederlenz

Kategorie B:

Mädchen: 1. MR Holderbank / 2. MR Rupperswil 4 / 3. MR Rupperswil 7

Knaben: 1. JR Egliswil 3 / 2. JR Rupperswil 2 / 3. JR Staufen 2

Kategorie C:

Mädchen: 1. MR Lenzburg / 2. MR Rupperswil 8 / 3. MR Dintikon 7

Knaben: 1. JR Hendschiken 3 / 2. JR Rupperswil 5 / 3. JR Egliswil 4

Weitere Infos siehe www.ktvl.ch/Anlässe/Ranglisten