Wohin geht die Spitex Reise? Die Reise führte uns für zwei Tage in den schönen sonnigen Schwarzwald.  

Bei kühlem Wetter traten wir um 7.00 h unsere Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Von Baden aus ging es mit der Bahn Richtung Waldshut, immer mehr der Sonne entgegen nach Höchenschwand in den schönen Schwarzwald.

In Höchenschwand angekommen bezogen wir zuerst unsere Zimmer. Nach  einer Stunde ging die Reise weiter an den Schluchsee. Am Schluchsee angekommen, standen verschiedene Programme zur Auswahl: wandern, spazieren oder bummeln.

Wer Lust hatte, unternahm eine grössere Wanderung mit Treff  bei der Vesperstube am Ende des Schluchsees. Diejenigen, welche lieber die schöne Ufergegend und die Natur geniessen wollten, spazierten am See entlang bis zur Vesperstube. Für die Geniesser führte die Reise mit Bus und Bahn weiter bis nach St. Blasien, Titisee oder Freiburg, zum Bummeln und Flanieren. Es war für jeden das Passende dabei und jeder konnte den Tag nach seinen Bedürfnissen geniessen.

Am Abend trafen wir uns zum Apéro und gemeinsamen Nachtessen. Die Stimmung war super. Bei gemütlicher Atmosphäre und Tanzmusik liessen wir den schönen Tag ausklingen.

Am nächsten Morgen genossen wir das Erwachen der Natur, die Stille und das idyllische Kurgebiet Höchenschwand.. Nach dem Frühstück führte die Reise weiter an den Titisee, es war noch etwas kühl aber die Sonnenstrahlen wärmten uns langsam auf. Es wurde gewandert, Spaziergänge am See unternommen, durch die Einkaufsstrasse gebummelt oder nur die Sonne genossen, so verbrachten wir einige schöne Stunden am Titisee, bevor wir unsere Heimreise antraten . Die zwei Tage im Schwarzwald erfüllten uns mit vielen neuen Ideen und schenkte uns schöne Eindrücke; der Schwarzwald ist eine Reise wert.  (thm)