Windisch

Spielwarenbörse – klein aber fein

megaphoneaus WindischWindisch
Blick aus VerkäuferIn-Sicht

Blick aus VerkäuferIn-Sicht

Am fasnächtlichen 11.11. fand im kath. Kirchenzentrum die 3. Spielwarenbörse statt.

Die gratis angebotenen Verkaufs-Tische sind alle von kleineren oder grösseren Kindern gebucht. Pünktlich treffen sie mit ihren Spielsachen im Saal ein. Voller Vorfreude werden die   mit Namen angeschriebenen Tische für den Verkauf belegt, arrangiert, umgestellt und die Auslage kritisch begutachtet.

Die Spannung steigt. Die ersten KäuferInnen wandern zwischen den liebevoll gestalteten Auslagen durch die Reihen. Kinder und Erwachsene staunen, strahlen und beginnen zu wählen, abwägen und natürlich auch kaufen. Erwartungsvolle Kinderaugen hüben und drüben sind zu beobachten. Die Kässeli verschlucken hie und da kleine Batzen und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter der VerkäuferInnen.

Eltern, Grosseltern oder sogar Kinder besuchen den kleinen Kiosk. Haribo-Becher, frischer Zopf und duftende Kuchenstücke locken und ein feiner Kaffee, Sirup oder Tee versüssen den Vormittag. Der Erlös des Kiosks geht an das Hilfswerk „Helfen Sie helfen“ in Hüttikon.

Der Vormittag verfliegt wie im Nu. Nicht alle Spielsachen werden verkauft und manch ein Spielzeug wird an bedürftige Kinder weiter geschenkt.

Die Befragung der grossen und kleinen KäuferInnen und VerkäuferInnen vor Ort zeigt ein durchweg positives Bild. Die Kinder hatten allseits ein wertvolles Erlebnis, sei es als VerkäuferIn oder als KäuferIn. Ist der Umsatz auch nicht immer gross und die Enttäuschung darüber da, eine Erfahrung ist es allemal. Sehr positiv wird die Grösse der Börse eingestuft. Die Kinder können alleine, ohne Sorgen der Eltern, dank der Übersichtlichkeit des Saals auf Einkaufstour gehen. Kinder wie Begleitpersonen treffen andere Gleichgesinnte, Freunde, Nachbarn oder Verwandte und Bekannte. Das Angebot wird mit viel Lob bedacht und seine Qualität gerühmt. Die Anwesenden hoffen, dass 2018 wieder die Türe zur Spielwarnbörse geöffnet werden.

Meistgesehen

Artboard 1