Bei herrlichem Wanderwetter besammelten sich am 18.08.2013 17 Familien beim Gemeindehaus Gipf-Oberfrick um an der durch den Elternverein organisierten «Adventscher-Tour» teilzunehmen.

Ein Postauto brachte die 29 Kinder und 32 Erwachsene auf den Buschberg, von wo aus die Tour entlang des «Adventscher-Pfades» Richtung Waldhaus Gipf-Oberfrick losging.

Der Förster Stefan Landolt wusste unterwegs viel Interessantes und Lehrreiches zu berichten über Borken- und andere Käfer, den Sturm Lothar, zeigte Ameisenhaufen und Spechtbäume. Ausserdem unterhielt er die Anwesenden mit Anekdoten aus seinem Leben und Schaffen als Förster.

Beim Klettern über umgefallene Bäume, erkunden des Indianerweges und an Abhängen und Rutschgebieten vorbei, vergingen die 2 Stunden Wanderzeit wie im Flug und beim Waldhaus Gipf-Oberfrick wartete schlussendlich ein grosses Feuer zum grillieren auf die hungrigen Wanderer.

Am Nachmittag genossen die Kinder den Wald und die Erwachsenen das gemütliche Beisammensein.