Boswil

SP Boswil nominiert ihre Kandidaten

megaphoneLeserbeitrag aus BoswilBoswil

Die SP Boswil stellt politisch erfahrene Kandidaten zur Wahl in den Gemeinderat, die Finanzkommission und das Wahlbüro

Die SP Boswil hat anlässlich ihrer Nominationsversammlung folgende Personen für die Gesamterneuerungswahlen aufgestellt:

Roland Stöckli, Oberdorfstr. 32, in den Gemeinderat
Der ehemalige Grossrat möchte seine langjährige politische Erfahrung seinem Dorf zur verfügung stellen.
Der gebürtige "Bosmeler" hat einiges zum aktiven Dorfleben beigetragen. Als aktives Mitglied hat er mehrere Jahre den Turnverein präsidiert. Am Jugendfest hat er als OK-Präsident mit viel Engagement dazu beigetragen, dass dieses Fest ein grosser Erfolg wurde.
Er arbeitet seit über 20 Jahren bei der Roche Diagnostics AG in Rotkreuz in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Als Hobby betreibt er ein "Bücher Brocki" in Muri.
Aus seiner Sicht ist es wichtig, dass auch die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Gemeinderat vertreten sind und selbstverständlich sollten mindestens die drei grössten Parteien die Aufgaben im Gemeinderat mittragen. Sein Hauptanliegen für Boswil sind vor allem eine familienfreundliche Schule, Förderung der Wohnqualität und der sparsame Umgang mit Energie jeglicher Art.

Reto Karich, Im Vogelsang 2, in die Finanzkommission
Der ehemalige Eidg. Dipl. drogist, welcher als Storage Capacity Manager in der IT eines Schweizer Grosskonzerns arbeitet, woht seit gut 2 Jahren in Boswil.
Er möchte seine 16-jährige Erfahrung in der Finanzpolitik seines ehemaligen Wohnortes zum Wohle der Gemeinde einbringen. Daneben engagiert er sich auch in der Arbeitnehmerpolitik, unter anderem als Vertreter der Angestelltenverbände in der Tripartiten Kommission des Kanton Zug und ist Jury-Mitglied des Zuger Innovationspreises.

Regina Fessler ins Wahlbüro
Als langjähriges Mitglied des Wahlbüros in ihrer ehemaligen Wohngemeinde weiss die seit gut 2 Jahren in Boswil wohnhafte Fachangestellte Verkauf um die Genauigkeit und Seriosität, welche dieses Amt erfordern. Da die Vorschriften in den letzten Jahren immer komplexer wurden, ist es aus unserer Sicht wichtig, dass erfahrene, zuverlässige Personen in dieses Amt gewählt werden.

Meistgesehen

Artboard 1