Wunderbares Spätsommerwetter war prophezeit, als eine muntere Schar von 44 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am Samstagmorgen nach Lungern aufbrach, um dort das Gemeindewochenende der ref. Teilkirchgemeinde Obersiggenthal zu verbringen. Bevor die Zimmer bezogen wurden, gab es Kaffee und Gipfeli, anschliessend ein erstes Kennenlern-Spiel. Nach einem feinen Mittagessen lud der nahegelegene See und das warme Wetter natürlich zum Baden. Der Tag verging schnell, mit Zvieri, Basteln, Theaterspielen oder Gesprächsrunde. Später folgte das Nachtessen an der lauschigen Feuerstelle, weitere Spiele und zuletzt ein Fackelspaziergang zum See, um die gebastelten Lichterschiffli fahren zu lassen
Ausgeschlafen wurde nicht. Am Sonntagmorgen sorgte die aufgeweckte Kinderschar mit zünftigem Lärm dafür, dass die Teilnehmer rechtzeitig zum Brunch kamen. Anschliessend hielten sie mit Pfarrer Andreas Haag und der Jugendarbeiterin Céline Rickenbacher einen wunderschönen Gottesdienst unter freiem Himmel ab.
Durch ein feines Mittagessen gestärkt, wagte sich die ganze Schar nun noch an den fantasievollen Postenlauf. Es wurde viel gekämpft und gelacht. Trotz allgemeiner Müdigkeit musste vor der Heimreise noch das Haus geputzt werden, was dank guter Organisation jedoch schnell erledigt war.
Das 5-köpfige OK und die Küchencrew haben wirklich ganze Arbeit geleistet, sodass es ein unvergessliches Wochenende wurde. Ihnen allen im Namen der Teilnehmer ein herzliches Dankeschön! Maya Vogler