Am Dienstag, den 24. Mai 2016 fand das erste Solistenkonzert der Musikschule statt.
Im gut gefüllten Mehrzweckraum hörten die zahlreichen Zuhörer von den kleinsten 1. Primarsolisten bis zu den gestandenen Oberstüflern toll vorbereiteten Vorträgen zu.
Zur Eröffnung spielten die MSE Juniors unter der Leitung von L.J.Poole den "Fight Song". Im Wechsel folgten Beiträge der Querflötenklasse Karin Altermatt, der Celloklasse Jacqueline Mühry, der Violinklasse Regula Schärli und der Klavier-und Keyboardklassen L.J.Poole und Didier Goethals.
Alle waren sich am Schluss einig, diesen Anlass werden wir im nächsten Jahr wiederholen.