Am 18. Januar fand wie jedes Jahr der Skitag der Pfadi Adler Aarau auf dem Flumserberg statt. Um 6 Uhr dreissig ging es los, insgesamt 19 Personen auf der Pfadistufe begaben sich auf den Weg nach Unterterzen, um dort ihre Skifahrkünste zu zeigen. Erstaunlicherweise war dieses Jahr kein einziger Snowboarder anwesend. Als wir in angekommen waren bildeten wir verschiedene Gruppen und konnten auf dem schönen Neuschnee die Sonne über dem Nebelmeer geniessen. Nachdem wir uns zu Mittag verpflegt hatten reichte es noch für ein paar Abfahrten, bis wir dann leider schon wieder runter ins Tal mussten, um den Zug nicht zu verpassen. Um 18 Uhr kamen wir schliesslich müde und erschöpft aber glücklich über den schönen sonnigen Tag mit tollen Pistenabfahrten in Aarau an und verabschiedeten und voneinander, mit dem Wunsch nächstes Jahr wieder genauso tolles Wetter zu haben und dann vielleicht wieder ein paar Snowboarder unter uns begrüssen zu dürfen.