Welschenrohr

Simon Lüthi begeisterte Jung und Alt

megaphoneaus WelschenrohrWelschenrohr

Simon Lüthi begeisterte Schüler und Senioren 

Seniorenweihnachtsfeier in Welschenrohr

Zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier luden die Verantwortlichen der Bürgergemeinde Welschenrohr und der Gemeinde Gänsbrunnen die Seniorinnen und Senioren ein. Schülerinnen und Schüler eröffneten mit Gesang und Musikklängen den Anlass und stimmten die Besucher mit Liedern wie „Das isch der Stärn vo Bethlehem“ auf die Adventszeit ein. Andrea Allemann, Leiterin des Pastoralkreises Dünnernthal, nahm den Gedanken auf und freute sich über die Art, wie hier die Gemeinschaft gelebt wird: „Alle sind willkommen, freuen sich darauf, miteinander zu feiern und zu geniessen, die Zeit zu teilen, um nicht allein zu sein.“ Als Begleiter trat Pfarrer Burkhard Müller auf, der seit wenigen Wochen in Welschenrohr im Amt ist und sich im Thal bereits sehr wohl fühlt. Mit einer gehaltvollen Weihnachtsgeschichte beglückte er die zahlreichen Zuhörer.

Zur Unterhaltung sang der Jodlerklub Rosinlithal stimmige Lieder unter der Leitung von Susanna Rudolf von Rohr. Auch der Musiker Simon Lüthi, Sänger der Gruppe Volxrox, der in Welschenrohr wohnt, begeisterte mit seinem Auftritt. Zusammen mit den 5. und 6. Klässlern gaber einige Liede r zum Besten, wobei die Kinder mit Begeisterung mitmachten. Anschliessend trat er solo mit seinem Schwyzerörgeli auf die Bühne zur Freude des Publikums. Mit Imbiss, Ehrungen der Jubilare und den Dankesworten des Bürgergemeindepräsidenten Jürg Uebelhart schloss ein gehaltvoller, sinnlicher, aber auch unterhaltsamer Nachmittag.

Walter Schmid

Meistgesehen

Artboard 1