Am traditionellen Seniorennachmittag der FDP Stadtpartei Brugg konnten sich die Teilnehmenden aus erster Hand über den Stand der Arbeiten und die aktuelle Planung im Perimeter der VisionMitte/Campus Fachhochschule Nordwestschweiz informieren lassen.

Walter Tschudin, Gesamtprojektleiter VisionMitte, berichtete anschaulich und profund über die verschiedenen Projekte. Die Zukunft nimmt Formen an, und erste Projekte werden umgesetzt; Noch im 2008 werden auf den Baufeldern B und C die restlichen Bauten abgebrochen. In der Realisierungsphase sind u.a. das Sportausbildungszentrum Mülimatt, der Kreisel Bachtalen, die Neubauten der Brugg Immobilien AG. Nächste Projekte werden der Aaresteg und die Fachhochschule Markthalle sein. Als sehr herausfordernd schilderte der Referent die Koordination all dieser Projekte und generell die Begleitung der komplexen Planungsschritte.

Nach Kurzinformationen aus dem Stadthaus durch Rolf Alder und Dorina Jerosch, erfreuten sich die Seniorinnen und Senioren bei lüpfigen Klängen der Örgeligruppe Donntschtig-Höckler an den feinen selbstgebackenen Kuchen und am Kaffee, serviert von Titus Meier, Monika Bingisser und Dorina Jerosch. (dje)