Laufenburg

Seniorenadventsfeier Sulz

megaphoneaus LaufenburgLaufenburg

Düfpelig u gnütelig d'Senioreadventsfiir Sulz

Am 12.12. waren die über 70jährigen Sulzer SeniorenInnen eingeladen in den Pfarreisaal zu der vom Frauenbund organisierten Adventsfeier. Einladung und Dekoration stand unter dem Motto »Stern«. Nach einem feinen Mittagessen, selbst das Gemüse mit Sternen angerichtet, brachte Diakon Angelo Luciani in einem Videofilm die politische und religiöse Lage in Jerusalem näher. Eindrücklich waren die Bilder des vor 60 Jahren von Schweizer Katholiken gegründete Caritas Baby Hospital in Bethlehem, das allen Kindern offen steht, gleich welcher Religion und Nationalität. Zum Mitsingen vorweihnachtlicher Lieder setzte sich Dieter Deiss ans Klavier. Bei Kaffee und Schwarzwäldertorte strapazierte Theo Sibold mit »Annagret« die Lachmuskeln. "Lueg, das isch doch de...", tönte es während des von Franz Kapeller zur Verfügung gestellten Film von der Einweihung der Turnhalle 1970. Im zweiten Showblock von Theo Sibold wurde es bei dämmerndem Licht mucks mäuschenstill, fast unheimlich im Saal, als er das »Totemügerli« in berndütsch vortrug. Mit seinem Lied vom Sacher Seppli, bei dem viele mit einstimmten, endete das Programm. Nach gegenseitigen Weihnachts-/Neujahrswünschen und Dank für den netten Nachmtitag machten sich die Besucher auf den Heimweg.

Frauenbund Sulz - B. Stäuble

Meistgesehen

Artboard 1