Am Dienstag, 28. Juni 2011, überreichte der Vertreter von SEAT Schweiz dem Auto Gewerbe Verband Schweiz, Sektion Aargau einen neuen SEAT EXEO. Das Fahrzeug steht ab sofort in der AGVS-Werkstatt der Berufsschule Lenzburg, wo zur Zeit über 700 Lernende aus der Automobilbranche ausgebil-det werden.

Anlässlich der Schlüsselübergabe sagte Peter Käser, Serviceleiter SEAT Schweiz, in seiner Ansprache, dass er vor vielen Jahren an der Berufsschule Lenzburg seine Ausbildungen absolviert habe. Er habe damals viel gelernt. Über den Beruf und über das Leben. Dafür sei er der Schule und seinen damaligen Lehrern heute noch dankbar. Deshalb freue es ihn ganz besonders, dass er heute „seiner" Berufsschule etwas zurückgeben könne.

Die Berufsschule Lenzburg und der AGVS danken SEAT Schweiz
Ruedi Suter, der Rektor der Berufsschule Lenzburg, und Martin Sollberger, der Prä-sident des Auto Gewerbe Verbandes Schweiz, Sektion Aargau (AGVS) dankten Peter Käser herzlich für das wertvolle Geschenk. Auch der Berufsausbildungsobmann, Marcel Birrer, richtete Dankesworte an Peter Käser. Das neue Schulungsobjekt wird in den überbetrieblichen Kursen (ÜK) und in der Weiterbildung zum Automobildiagnostiker einen festen Platz im Lehrplan einnehmen.

Ideales Schulungsobjekt
Der technisch hochentwickelte SEAT EXEO dient den Instruktoren zu Schulungs-zwecken. Die Lernenden können direkt am Fahrzeug wichtige Erfahrungen für den Berufsalltag eines Automobil-Mechatronikers, eines Automobilfachmanns, eines Automobilassistenten oder eines Automobildiagnostikers sammeln.

Neueste Technologie und Fahrkultur
Der neue SEAT EXEO ist ein Meilenstein im SEAT Programm und bedeutet einen Schritt zum höchsten Standard von Qualität, Design und Fahrkultur. Hochwertige Materialien, neueste Technologie, ausgefeilte Details und die markentypische Fahrdynamik ergeben ein Gesamtpaket von unwiderstehlichem Reiz. Der EXEO markiert den Einstieg in eine neue Fahrzeugkategorie, in der SEAT bisher nicht vertreten war. Er ist in jeder Hinsicht ein äusserst bewegliches Auto. Dazu trägt sein hochentwickeltes Fahrwerk bei, mit Vierlenker-Vorderrad- und Trapezlenker-Hinterradaufhängung. Alle Motoren der verschiedenen EXEO Ausführungen erfüllen bereits die zukünftige EU5-Emissionsnorm. (cr)