Gontenschwil

Schweizermeisterschaft aller Rassen der SKG in Altbüron

megaphoneLeserbeitrag aus GontenschwilGontenschwil
Schweizermeisterin Siena bei der Siegerehrung

Peter Bieri mit der Labradorhündin Siena

Schweizermeisterin Siena bei der Siegerehrung

Siena und Peter Bieri siegen auch bei der Schweizermeisterschaft aller Rassen

Über dieses Wochenende massen sich die besten 20 Sanitätshunde an der Schweizermeisterschaften aller Rassen in Altbüron. Peter Bieri startete mit seiner Labradorhündin Siena. Trotz einer grossen Konkurrenz durfte sich Siena zur Schweizermeisterin Sanitätshunde ausrufen lassen.

Nach den verschiedenen Rassenmeisterschaften ist die Schweizermeisterschaft aller Rassen der absolute Höhepunkt eines jeden Hundesportlers.

In den verschiedenen Sparten Begleithund, Sanitätshund. Vielseitigkeitshund und International können nur Teams starten, die sich die Qualifikation durchs Jahr geholt haben.

In Altbüron waren rund 80 Hunde dieser verschiedenen Sparten am Start, so auch Peter Bieri mit seiner Labradorhündin, mit dem klingenden Namen Waterfans’s Nice Fellow Siena.

Für die Sanitätshundeteams hatten die Organisatoren ein schönes Waldrevier als Prüfungsanlage ausgesucht. Das Revier war für den Führer übersichtlich aber es hatte recht viel Unterholz, Jungwuchs und stellenweise Dornen, dies machte einigen Hunden sehr zu schaffen.

Im Sanitätsrevier von 120 Meter Breite und 400 Meter Länge hatte der Leistungsrichter im Vorfeld drei Personen und einen Rucksack versteckt.

Siena musste nun in systematischer Quersuche innert 30 Minuten die versteckten Personen und den Rucksack finden. Mit viel Elan und Freude suchte Siena die versteckten Personen und den Rucksack. Sie löste ihre Aufgabe sehr gut und der Richter konnte ihr, nach getaner Arbeit, die Höchstnote geben.

Am Sonntag war dann die Unterordung an der Reihe. Durch die Prüfungsordnung klar definierte Elemente mussten gezeigt werden, so zum Beispiel das Fussgehen in verschiedenen Gangarten, Apportieren, Sitzen und Liegen auf Distanz oder das für den Sanitätshund typische Kriechen. Trotz garstigem Regenwetter und einem nassen rutschigen Platz konnte Siena ihre Leistung abrufen und bekam dafür eine sehr gute Note.

Am Rangverlesen durfte das Team Siena und Peter Bieri den verdienten Schweizermeistertitel aller Rassen in der Sparte Sanitätshund entgegennehmen.

Die Saison ist noch nicht ganz zu Ende bereits in zwei Wochen findet die Aargauermeisterschaft aller Rassen statt, sie wird durchgeführt vom Kynologischen Verein Oberwynental Menziken.

Kantonalverband Aargauer Kynologen

Meistgesehen

Artboard 1