Schultheater «Mit ein ander(s)»

..

Theater

An jedem Donnerstag, über Mittag, trifft sich die Theatergruppe der Schule Stetten. Es wird zusammen Mittag gegessen. Nach dem Essen geht es los mit der Vorbereiten auf unsere Vorführung. Die ersten paar Male machten wir Übungen. In diesen Übungen mussten wir uns in emotionale Situationen versetzten, kleine Vorführungen einstudieren und Sprechübungen machen. Danach begannen wir an der Arbeit für das eigentliche Theaterstück. Jeder entwickelte eine eigene Rolle, die er im Stück spielen wollte. Herr Schumacher, unser Theaterlehrer, schrieb das Drehbuch, in welches er unsere Figureneinbaute. In unserem Theaterstück Mit ein ander(s) geht es um zwei Familien, die sich eigentlich nicht leiden können und drei Studentinnen, die sich die Streitereien der zwei Familien zu Nutzen machen. Die Studentinnen machen eine Wette, in der es darum geht, dass sich die zwei Väter der gegensätzlichen Familien versöhnen.Das perfekte Schauspiel für jede Menge Tratschstoff.  Wenn es sie wunder nimmt, wer die Wette gewinnt, dann kommen sie doch vorbei am Freitag den 18. Juni oder Samstag den 19. Juni, in der Turnhalle Stetten. Die Theatergruppe der Schule Stetten würde sich freuen über ihre Anwesenheit.

Meistgesehen

Artboard 1