Schokoladen-Tarte

 (Springform Ǿ 24 )

Zutaten:

2 dl Rahm

300 g Milch-Schokolade

100 g Cremant oder gemischt Hell/Dunkel

2 Essl. Rum

250 g süsser Mürbeteig (fertig kaufen oder s.h.Teig)

Teig:

180 g Mehl

50 g Zucker

1 Essl. Rahmquark oder Crème Fraîche

80 g Butter oder Margarine

1 Prise Salz

Zubereitung Teig:

Mehl in eine Schüssel sieben, die Butter in kleinen Würfeln zugeben, beides zu einer bröseligen Masse verreiben, Quark, Salz und Zucker zugeben, rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. Mit einer Folie bedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten kühl stellen.

Teig auf ein flaches Blech oder Springform geben (Rand etwas hochziehen wie bei einer Wähe), mit einer Folie und etwas Gewicht bedecken, im Ofen bei 180°C zirka 25 Minuten blind backen.

Füllung :

2 dl Rahm gut aufkochen (1 Min.), feingeschnittene Schokolade zugeben und solange umrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht, Rum zugeben.

Füllung etwas abkühlen lassen und auf den Teigboden giessen, an einem kühlen Ort (ev. Kühlschrank) zirka 1 Stunde fest werden lassen.