Obersiggenthal (Nussbaumen)

Schnuppertag der Pfadi St. Peter Nussbaumen

megaphoneaus Obersiggenthal (Nussbaumen)Obersiggenthal (Nussbaumen)
SAM_2114.JPG

SAM_2114.JPG

Am vergangenen Samstag wurde kantonsweit zum Pfaditag aufgerufen. Dabei handelt es sich um eine Schnupperaktivität der lokalen Pfadis zur Gewinnung von neuen Pfadikindern. Auch die Pfadi Nussbaumen hat alle Kinder von Ober- und Untersiggenthal im Alter zwischen sechs und neuen Jahren persönlich angeschrieben und eingeladen. 52 gwundrige neue Kinder sowie viele bereits aktive Wölflis trafen sich auf dem Schwimmbadparkplatz, um anschliessend als Pirat verkleidet in verschiedenen Gruppen den Wald in ihren Beschlag zu nehmen. Die Kinder wurden zu Piraten ausgebildet und halfen dem gekenterten Captain Fass, Geld für ein neues Schiff zu verdienen. Als Belohnung erhielten sie von ihm eine Schatzkarte, mit welcher sie den seit langem verschwundenen Schatz der Insel Nussbaumen fanden.

Die Eltern konnten sich in der Zwischenzeit im Kafi, organisiert vom Elternrat, verpflegen. Sie erhielten dort von erfahrenen Pfadi-Eltern kompetente Auskünfte über die Pfadi allgemein sowie im Speziellen über die Pfadi St. Peter Nussbaumen.

Nach einem abschliessenden "Tchi-Eii-Eii" wurden die vielen begeisterten Kinder wieder ihren Eltern übergeben. Auf die Frage "Chömed ihr am nöchschte Samschtig wider?" ertönte ein lautes "Jaaaaaaa". Die Leiter freuen sich nun auf viele neue Pfadikinder. Mehr Infos sind auf der Homepage www.pfadinussbaumen.ch ersichtlich.

Ursi Spinnler

Meistgesehen

Artboard 1