Auch dieses Jahr findet vom 26. Januar bis 1. Februar das fast schon traditionelle  Schneesportlager in Samedan statt. „1818“ – so  lautet das diesjährige Motto, welches die ganze Woche durchzieht. 64 Schülerinnen und Schüler verbringen diese Woche im Engadiner Schnee. Tagsüber achten die 9 Gruppenleiterinnen und -leiter darauf, dass wir Schülerinnen und Schüler Fortschritte im Ski- oder Snowboardfahren machen. Währenddessen bereitet das dreiköpfige Küchenteam mit viel Tatkraft und Ausdauer das Abendessen vor. Die Hauptleitung sorgt dafür, dass im Lenzburgerhaus alles mit rechten Dingen zu  und her geht. Wir alle freuen uns auf den Abschlussabend, wo sich alle dem Motto entsprechend anziehen werden. Wir geniessen jeden Tag – auch bei -25°C. J.N. & T.L.