Olten

Schiffsverkehr wie in Venedig

megaphoneLeserbeitrag aus OltenOlten
Sponsorenlauf der Pontoniere führte zu Stossverkehr auf der Aare.

Sponsorenlauf der Pontoniere führte zu Stossverkehr auf der Aare.

Wer letzten Sonntag seinen traditionellen Schwumm in der Aare bestritt, traute seinen Augen nicht: Es herrschte Verkehr wie zu den besten Zeiten auf dem Canal Grande in Venedig. Nach den alljährlichen Prüfungen der Jungpontoniere Olten kämpften mehrere Boote gleichzeitig um Sekunden. Mit dem erfolgreichen Sponsorenlauf kam wenigstens einmal in dieser Saison so etwas wie Wettkampfstimmung auf, da sämtliche Wettbewerbe in der ganzen Schweiz diesen Sommer dem Corona-Virus zum Opfer fielen. Es galt innert 10 Minuten die 85 Meter breite Aare so oft wie möglich zu überqueren und so pro Runde Geld einzusammeln. Die obligatorische Prüfung haben übrigens alle Jungpontoniere bestanden. Sie stellt jeweils den Saisonabschluss dar. So wie die Aareschwimmer werden jetzt auch die Pontonierboote immer seltener anzutreffen sein. Schliesslich kennt auch die Stadt Venedig den Winterschlaf.

Meistgesehen

Artboard 1