Schafisheim

Schafisheim – FDP lehnt den Projektierungskredit für das Schulhausprojekt Variante A ab

megaphoneaus SchafisheimSchafisheim

Die FDP Schafisheim hat an ihrer Parteiversammlung die Traktanden der Gemeindeversammlung vom 27.11.2015 besprochen. Mit Ausnahme des Antrages zum Projektierungskredit für das Schulhausprojekt entschlossen sich die Freisinnigen für eine Annahmeempfehlung. Besorgt ist man aber in der FDP über das nach wie vor anhaltend hohe Wachstum bei der Verschuldung infolge hoher Investitionen. Auch wenn es vor allem Schulden gegenüber der Eigenwirtschaftbetriebe der Gemeinde sein werden, so müssen auch diese Schulden zurück bezahlt werden.

Lange diskutiert wurde der Antrag des Projektierungskredits für das Schulhausprojekt mit CHF 570'000.-. Dieser Kredit ist mit dem vom Gemeinderat angestrebten Projekt der Aufstockung des gelben Schulhauses (Variante A) verknüpft. Das Stimmvolk kann über die Varianten B, C, D und E, die im Abstimmungsbüchlein auch vorgestellt werden und die allesamt um Millionen günstiger wären, somit nicht abstimmen. Das stösst bei der FDP auf Unmut. Die Freisinnigen wollen, dass es dem Stimmvolk überlassen wird, welcher Variante es den Vorzug geben will. Insofern empfiehlt die FDP dem Stimmvolk, an der Gemeindeversammlung den Projektierungskredit für das Schulhausprojekt Variante A abzulehnen. Der Gemeinderat soll bis zur nächsten Gemeindeversammlung nachvollziehbar die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten aufzeigen und darüber abstimmen lassen.

Meistgesehen

Artboard 1