Möhlin

Santiklaus-Gottesdienst in Möhlin

megaphoneaus MöhlinMöhlin
..

(Andreas Burckhardt) Am 6. Dezember war der Gottesdienst in der reformierten Kirche Möhlin ganz dem heiligen Nikolaus aus Myra gewidmet, der bei uns bekanntlich „Santiklaus“ heisst.

Im Gottesdienst wurden viele schöne alte und neue Lieder gesungen, so das bekannte Lied „Wir sagen Euch an, den schönen Advent“, wo jedem der vier Adventssonntage eine Strophe gewidmet ist. Zum ersten und zum zweiten Advent durfte je ein Kind eine Kerze vorne im Chor anzünden. Dann durften alle Kinder vorne bei der Krippe ihre Kerze anzünden. Pfarrerin Christiane Bitterli erzählte ihnen, als sie miteinander auf den Stufen des Chorraums sassen, wie in ihrer fränkischen Heimat der 6. Dezember gefeiert wurde: Stiefel wurden heraus gestellt, und der Weihnachtsengel füllte sie mit guten Sachen. Der Engel liess ein Friedenslicht zurück als Zeichen, dass Gott zu den Menschen kommt.

Der Schriftlesung lag die wunderbare Geschichte von der Speisung der Fünftausend zu Grunde. Der gut zur Schriftlesung passende Predigttext war das sehr bekannte Pauluswort:“Geben ist seliger denn nehmen“. Frau Bitterli führte in der Predigt aus, dass die Santiklausfigur das Grundanliegen des historischen Bischof Nikolaus verkörpert. Nikolaus war im 4. Jahrhundert Bischof in Myra, einer kleinen Stadt in der Nähe von Antalya in der Türkei. Er wurde zur Orientierung für die Menschen wegen seiner Menschenfreundlichkeit und Grosszügigkeit, die in seinem Gottvertrauen verwurzelt war. Seine Haltung setzt das Pauluswort im Leben um: füreinander da sein, so wie Jesus für die Menschen da war und es vorgelebt hat.

Nach der Predigt kam dann wirklich St .Nikolaus mit dem roten Bischofsgewand in die Kirche und beschenkte die Kinder, die sich sehr darüber freuten.

Im Anschluss an das sehr aktuelle Segenslied „Dona nobis pacem“ gab es eine weitere Überraschung beim Hinausgehen: Draussen wartete der vierbeinige Begleiter des Santiklaus, zwar nicht ein Esel, aber ein Pferd. Im Kirchgemeindesaal wartete ein sehr schön vorbereiteten Advents- und Samichlaus-Apéro für alle auf Jung und Alt.

Meistgesehen

Artboard 1