Dietikon

Samichläusin beim BLF

megaphoneLeserbeitrag aus DietikonDietikon

Wie jedes Jahr fand der anfangs Dezember anfallende beliebte Chlaushock des Bürgerlich Liberalen Frauentreffs (BLF) statt . Rund 30 Damen trafen sich zum traditionellen Hock im grossen Saal des AGZ in Dietikon. Die schön dekorierten Tische haben viel zur weihnächtlichen Stimmung beigetragen. Als Überraschung trat die Präsidentin als Samichläusin auf. Sie erzählte, dass auch der Samichlaus mit der Zeit geht, seine männliche Monopolstellung aufgegeben hat und eine Assistentin eingestellt habe, eben eine Chläusin. Sie überreichte jedem Mitglied einen leckeren Grittibänz. BLF hat die Grittibänze beim Kiwanis Club Limmattal-Zürich gekauft; der Erlös fliesst vollumfänglich in die Sozialkasse von Kiwanis und wird verwendet für das Projekt zur Unterstützung von ärmeren Kindern im Limmattal.
Es wurde angeregt diskutiert und von den feinen Guetzli, «Schöggeli» und «Mandarinli» regen Gebrauch gemacht. Dazwischen führte die Präsidentin ein Quiz mit Fragen zum Advent und zu Weihnachten durch und händigte den Gewinnerinnen ein kleines Präsent aus. Selbstverständlich durfte eine besinnliche Weihnachtsgeschichte nicht fehlen. Nur zu schnell ging das gemütliche Beisammensein zu Ende.

Susi Molteni

Meistgesehen

Artboard 1