Olten

Sänger Stubete im Zunftlokal der Guggi Zunft zu Olten

megaphoneLeserbeitrag aus OltenOlten
Sängerinnen und Sänger der Fasnachtscliquen Olten in Aktion

Sänger Stubete

Sängerinnen und Sänger der Fasnachtscliquen Olten in Aktion

«Wär immer du besch, wohär du ou chonsch, ghörsch drzue.» Mit diesem Liedvers der Rätschwyber Zunft hat der Obernarr Hilarius 100. die Vorfasnachtsveranstaltung treffend umschrieben. Rund 120 Sängerinnen und Sänger der verschiedenen Sänger Sängercliquen der Oltner Fasnacht trafen sich am Freitag, 24. Januar zur ersten Sänger-Stubete. Organisiert wurde der Abend durch die Guggi-Sänger, welche mit ihrem Zunftlokal und dem Wirteteam der Zunft eine geeignete Location und die nötige Manpower verfügen.

Die Guggenmusiken haben die Gelegenheit, bei den Proben für das Monsterkonzert sich bereits vor der Fasnacht im gemütlichen Rahmen zu treffen. Diese Möglichkeit wollte die Sängerclique der Guggi Zunft zu Olten auch den Sängerinnen und Sänger der verschiedenen Fasnachtscliquen bieten. Die grosse Anzahl der Cliquen und Sänger, die diese Idee aufnahmen und aktiv gestalteten, hat die Guggisänger sehr überrascht und um so mehr gefreut. Einem tollen Abend stand nichts mehr im Wege.

Die Sängercliquen gaben das eine oder andere Lied aus dem eigenen Repertoire zum Besten und luden auch zum gemeinsamen Singen ein. Als Höhepunkt darf die Sängerclique des FuKo-Rates erwähnt werden. Man darf auf weitere Auftritte gespannt sein! Je länger der Abend dauerte, umso mehr mischten sich die Sänger und Musiker der verschiedenen Cliquen. Nach vielen Stunden bei Speis, Trank und Gesang klang der Abend gemütlich aus, in der Vorfreude auf die nächste Sänger-Stubete in einem Jahr bei der Fröscheweid Zunft.


Andreas Brun, Sänger Guggi Zunft zu Olten

Meistgesehen

Artboard 1