Reinach (AG)

Rückzug aus der aktiven Politik: Das politische Geschehen wird weiterhin beobachtet!

megaphoneaus Reinach (AG)Reinach (AG)
Rückzug aus der aktiven Politik: Das politische Geschehen wird weiterhin beobachtet!

René Kunz, Reinach.jpg

Rückzug aus der aktiven Politik: Das politische Geschehen wird weiterhin beobachtet!

Ich habe viel erlebt mit und in der Politik, im Aargauer Grossen Rat und ausserhalb. Die schönen Momente werden mir in bester Erinnerung bleiben. Die negativen Aspekte (Anfeindungen, Beschimpfungen, Verleumdungen, Drohungen, Heuchelei usw.) werde ich versuchen zu vergessen. Mein politisches Engagement für Volk und Heimat war jederzeit ehrlich und gradlinig gemeint. Ich habe nie aus Eigennutz - im Gegensatz zu unzähligen „Volksvertretern“ im Grossen Rat - politisiert und gehandelt. Für mich standen immer der Mensch und die Heimat im Mittelpunkt Mit meinen parlamentarischen Vorstössen - einige davon waren erfolgreich und wurden an den Regierungsrat überwiesen - habe ich stets versucht meine Wahlversprechen einzulösen.

Das Leben geht weiter! Ich werde mich aus der aktiven Politik zurückziehen und trete auch als Präsident der SD Aargau zurück. Es gibt noch so viele interessante Vorhaben in meinem - wie ich hoffe - zukünftigen Leben, welche ich noch ausgiebig geniessen möchte. Weil wir etwas Wertvolles zu erhalten haben, werde ich mich auch in Zukunft für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen für Mensch, Natur und Tierwelt engagieren.

Sicherlich; die Politik war eine wichtige und spannende Etappe meines Lebens, jedoch soll die Politik nicht mein ganzes Leben darstellen und bestimmen! Das politische Geschehen werde ich weiterhin beobachten. So werde ich mich zu wichtigen politischen Themen und Ereignissen - sei es auf kommunaler, kantonaler oder nationaler Ebene - auch künftig mit Leserbriefen, Kommentaren usw. doch noch äussern. An dieser Stelle möchte ich mich bei den Mitmenschen - gleich welcher politischer Farbe - bedanken, welche mich auf dem politischen Weg begleitet und unterstützt haben.

René Kunz, Reinach, ehem. Grossrat

Meistgesehen

Artboard 1