Mit einem auffällig angeschriebenen Auto unterstützt Stefan Kistler, Geschäftsführer der Römergarage in Frick, das OK der Etappenankunft in Gansingen und stellt dieses den OK-Mitgliedern für die Vorbereitungszeit zur Verfügung. Das OK ist auf Kurs, freut sich Emanuel Hüsler. Aber der Teufel steckt wie immer im Detail und muss am Schluss immer irgendwie gelöst werden. Der VMC Gansingen als erfahrener Veranstalter von grossen Radrennen freut sich auf den Event und kann diese Arbeit nur dank Hilfe aus dem Dorf, den Partnervereinen, den Sponsoren und den freiwilligen Helfern schaffen. Die Tour de Suisse kommt am 11. Juni 2018 nach Gansingen und ist ein Gewinn für die ganze Region.