Full-Reuenthal

Renovationsarbeiten an der Kapelle Full

megaphoneaus Full-ReuenthalFull-Reuenthal

Am Montag, den 18. Mai, wurde mit den ersten Renovationsarbeiten in der Fuller Kapelle begonnen. Architekt Castor Huser, Restauratorin Ina Link und Mitarbeiter der Fa. Vögele, Holzbau, Kleindöttingen fanden sich um 9 Uhr morgens in der Kapelle ein. Nach kurzen Erörterungen wurde sogleich Hand angelegt. Als erstes wurden die Bilder der Seitenaltäre herausgenommen. Die Rahmenverkleidungen waren mit schmiedeeisernen Hacken fest im alten Gemäuer verankert und waren dementsprechend schwierig zu entfernen. Sorgfalt war geboten, es darf ja nichts beschädigt werden, soll es doch im nächsten Jahr im Originalzustand wieder neu erstrahlen. Etwas kniffliger war die Demontage der Seitenaltäre, welche zwischen Gemäuer und Treppenstufen wie eingeklemmt waren. Die Altäre wurden vor etlichen Jahren verkleinert und teils auch mit nicht sachgemässen Holzmaterialien versehen. Einige Stellen waren stark verwurmt, ja sogar morsch und verfault.

Die Marmorierung stimmt auch nicht mit dem Original am Hochaltar überein. Der Hauptaltar und Tabernakel werden wegen zu hohem Aufwand nicht demontiert und mit einer soliden Holzkonstruktion abgedeckt und so vor Bauschäden geschützt. Die beschädigte und verwitterte Eingangstüre wird weggenommen und während der Renovation durch eine provisorische Bautüre ersetzt. Die renovationsbedürftigen Bilder und Seitenaltarteile wurden sorgfältig eingepackt und werden im Atelier von Ina Link in Scherz renoviert und aufgefrischt. Über weitere Arbeiten wird zu gegebener Zeit wieder informiert. Zwei Drittel des Geldes sind beisammen. Der Kapellenverein hofft, dass auch der restliche noch fehlende, nicht unwesentliche Betrag der Kosten innert nützlicher Frist noch zusammengebracht werden kann. Spenden sind nach wie vor sehr willkommen und können auf das Konto bei der "Raiffeisenbank Aare-Rhein, 5316 Leuggern" einbezahlt werden. Die Kto-Nr. lautet CH57 8070 1000 0024 4640 3, Kapellenverein Full, Vermerk "Renovation Kapelle Full". Ein ganz grosses Dankeschön gilt allen Spendern. Einzahlungsscheine sind auch beim Volg Full und Reuenthal erhältlich sowie beim Präsidenten Franz Schmid-Küttel und bei Vorstandsmitgliedern. Weitere Informationen sind auch auf unserer Website www.kapelle-full.ch zu finden.

Albert Schmid,Kapellenverein Full

Meistgesehen

Artboard 1